REDAKTION

Als Fachautorin bringe ich Akteure des Kunstbetriebs, Kulturangebote und Professionalisierungsangebote sowie PR- und Marketingthemen verständlich und informativ an die Leser.

Neben den beruflichen Aspekten der Kultur- und Kreativwirtschaft interessieren mich die Schnittstellen zu anderen Bereichen wie Wirtschaft, Tourismus und Therapie.
Kunden- und Mitarbeitermedien sind ein weiteres Angebotsfeld.
Hier finden Sie eine Auswahl meiner Publikationen:

 

Journalistische und weitere Veröffentlichungen

(Print, Online, Hörfunk) | Einige Beispiele für Beiträge, die (noch) online zu finden sind:
AHGZ, atelier, dogs, Fachjournalist, Financial Times Deutschland, kulturmanagement.net, m+a report, Mythos Mappe-Blog, pr-journal.de, prmagazin, Radio Lora, Süddeutsche Zeitung, taz, Uptown.

Galerievertrag (in: Junge Kunst, Nr. 85, Dezember 2010)
„,Wie bitte, 4.000 Euro für ein Bild?!' Künstler sollten keine Hunger-Künstler sein" (Kunstkreis Gräfelfing, Newsletter 12/2012)

 

Blog kunst:medien
kunstmedien.wordpress.com
Im Januar 2014 erzählte ich dem Blog kunstbuchfreunde.de, warum ich kunst:medien startete.


Kunst- und Katalogtexte

 

 

EIGENE BUCHPUBLIKATIONEN

Kunst in die Öffentlichkeit. PR-Handbuch für Künstler und Galerien, Museen und Hochschulen, 2010/²2012/³2016 (³ als eBook) (Viola Falkenberg Verlag).
Auch als eBook, bei Amazon als Kindle und bei der Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte als CD-ROM erhältlich.

In Bed With Art. 100 Möglichkeiten, sich mit Kunst zu betten, 2011 (Verlag hellblau; www.in-bed-with-art.de).

Besprechungen u. a. in: lebensart (Norddeutschland, Seite 36 bis 37) und fairkehr 5/2013, dem Mitgliedermagazin des alternativen VCD-Verkehrsclubs.

Das Kunstmagazin art wählte "In Bed With Art" im Juli 2012 zu den 10 Lesetipps des Monats.


Buchbeiträge

. Nicola Förg e. a.: Stadt München, 1993 (fünf aktualisierte Auflagen bis 2007; Reise Know-How

  Verlag Peter Rump)

. Die Freundinnen der Bücher, Bd. 2, 2003 (Ulrike Helmer Verlag)

. Informationen zur Studien- und Berufswahl in der Hochschulregion Hamburg 2003/2004 (Alpha-

  Informationsgesellschaft)

. Handbuch Kunstförderung in Deutschland. Das Praxis-Handbuch für Bildende Künstler, Kunstförderer

  und Kunstvermittler, 2005/²2008 (GKS - Ges. für Kunstförderung und Sponsoring)

. Ralf Laumer (Hg.): Bücher kommunizieren. Das PR-Arbeitsbuch für Bibliotheken, Buchhandlungen und

  Verlage, 2005/²2010/³2017 (³ als eBook) (Viola Falkenberg Verlag)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katharina Knieß | 2017